Tog Chöd

Das tibetische Weisheitsschwert

Tibetischer Schwerttanz zum Training und Heilung von Körper und Geist.

Was ist Tog Chöd?

Tog Chöd ist ein tibetischer Schwerttanz – kein Kampfsport. Es ist eine sehr wertvolle, kraftvolle, effektive Technik unseren Körper auf allen Ebenen zu trainieren und zu transformieren. Sie wurde von dem tibetischen Meister Tulku Lobsang Rinpoche speziell für die Bedürfnisse des Westens entwickelt. Die Übungen basieren auf den tibetischen Lama- und Möchstänzen der Cham-Tradition, dem Hurrikan-Dance und und Yama-Dance und den geheimen Kalachakra Übungen.

Tulku Lobsang bei einer der von ihm kreierten Tog Chöd Formen.
Dieses Bild von Tulku Lobsang unterliegt der urheberrechtlichen Lizenz von Nangten Menlang
International
.

Welchen Nutzen hat Tog Chöd?

  • Es hilft einen klaren, leeren Geist zu verwirklichen.
  • Es hilft unsere maßlose, unkontrollierte Gedankenflut zu verringern.
  • Es hilft unsere Ängste und Erwartungen zu verringern/aufzulösen.
  • Es ermöglicht es, negative Emotionen, Frust, Wut zu transformieren in Mitgefühl und Weisheit.
  • Es trainiert den Körper auf physischer, emotionaler und geistiger Ebene.
  • Tog Chöd ermöglicht es uns, zu 100% im Augenblick/Jetzt zu sein.

Für wen ist Tog Chöd?

Tog Chöd richtet sich an alle, Erwachsene und Kinder und Jugenliche ca. ab der 4. Klasse – für kleine Kinder ist es aufgrund der Anforderungen an Koordinationsfähigkeit noch nicht geeignet.

Es wurde von Tulku Lobsang speziell für unsere Lebenssituation im Westen entwickelt. Es ist ein Gegenmittel gegen die allgegenwärtigen Herausforderungen unseres Alltags- und Berufslebens: Leistungsdruck, Informations- und Reizüberflutung, Konkurrenzdruck, Frustration, Versagensängste in Beruf und Schule, Orientierungslosigkeit, Überforderung und daraus resultierend: Gefühle von Aggression, Wut und Angst.

Warum ist Tog Chöd gerade für Jugendliche und junge Erwachsene so hilfreich?

In der Zeit von Beginn der Pubertät bis zum „Erwachsenwerden“ sagen wir mit 21 Jahren steht der Junge Mensch vor einer Vielzahl von Herausforderungen und Entscheidungen. Gleichzeitig gilt es die persönlichen Entwicklungs- und Reifeprozesse auf körperlicher, sozialer, emotionaler Ebene zu durchleben. Zudem will der Schulabschluss gemeistert, die eigene Grenzen getestet, das Loslösen vom Elternhaus begonnen und Erfahrungen mit Freund oder Freundin gesammelt werden.

Kurz: Zu kaum einer anderen Zeit im Leben ist der Mensch gleichzeitig auf so vielen Ebenen und in einem so kurzen Zeitraum gefordert – zu keiner Zeit erlebt er so viele Initiationssituationen, in denen er zum ersten Mal auf sich selbst gestellt Herausforderungen bestehen muss.

Dabei hilft Tog Chöd

Tog Chöd klärt den Geist – wie soll ich mich entscheiden?

Tog Chöd trainiert und erhöht die Konzentrationsfähigkeit.
Dies hilft klare Entscheidungen zu treffen und deren Konsequenzen klarer einschätzen zu können.

Tog Chöd bringt Ruhe ins Gedanken- und Gefühlschaos – wo will ich hin?

Es schafft Klarheit in Emotion und Gedanke;
Klarheit, die eigene Wegrichtung zu erkennen und
geistige Ruhe, um seine innere Orientierung zu finden.

Tog Chöd hilft negative Emotionen zu verwandeln – wohin mit meinen Gefühlen?

Tog Chöd gibt ein Ventil bzw. eine Technik die Gefühlsschwankungen (z.B. in der Pubertät und anderen Umbruchsituationen) in konstruktiver Weise zu verarbeiten.
Es reduziert Wut und Aggressionspotential, hilft Frust zu verarbeiten und unterstützt damit ein positives Miteinander sowie eine konstruktive, respektvolle Art in der Konfliktbewältigung.

Tog Chöd verringert Ängste und Erwartungen – wie soll ich das schaffen?

Ängste und Erwartungen begünstigen sich gegenseitig und behindern uns darin, unser Potenzial optimal zu nutzen.
Tog Chöd hilft klarer, erwartungs-, vorurteils-, und angstfreier in neue Situationen zu gehen.
Der Tanz mit dem Schwert schafft Selbstvertrauen, hilft den eigenen Raum /Standpunkt zu erkennen und einzunehmen.

Tog Chöd (mehr) als Sport – was kann ich tun?

Tog Chöd als Körpertraining ist effektiv und kraftvoll, fördert Beweglichkeit und Koordination.
Es trainiert den Körper nicht nur auf physischer, sondern auch auf emotionaler und geistiger Ebene.

Tog Chöd ist die Vereinigung von Position und Bewegung zur Form. Es geht um eine aufrechte Haltung, seinen eigenen Raum zu finden und einzunehmen, Stellung zu beziehen (Position) und gleichzeitig flexibel, offen und beweglich zu sein (Bewegung) – innere Haltung, Persönlichkeit, Konzentrationsfähigkeit werden in den Formen unmittelbar sichtbar; innere und äußere Stärke, Mut, Entschlossenheit und eine offenes, mitfühlendes Herz sind Zeichen des friedvollen Kriegers sichtbar in den Formen des Tog Chöd.

All das und noch vielmehr ist Tog Chöd…

Kurse und Unterrichtsangebote

Gruppentraining

Für bestehende Gruppen, Sportmannschaften, an Schulen und anderen Einrichtungen…

Einzeltraining

Einzeltraining ist eine sehr effektive und intensive Möglichkeit Tog Chöd zu erlernen. Es erlaubt in besonderer Weise sich eigenen Themen zu stellen und diese in den Bewegnungen mit dem Schwert zu transformieren.

Termine

Tog Chöd ist etwas besonderes, daher möchte ich Anfragen individuell nach den Bedürfnissen des Einzelnen / der Gruppe behandeln.


Anfragen an die Praxis-Email oder Telefon.